Hoselupf

"Hoselupf" ist eine Hommage an den Schweizer Nationalsport Nummer Eins: Schwingen. Augenzwinkernd aber gleichwohl seriös, führt der Stadtzürcher und Schwinger-Laie Beat Schlatter als Moderator durch den Film. Auf der Suche nach der Seele des Schwingens, tastet er sich an eine ihm komplett fremde Welt, die durch eine Trennlinie zwischen Stadt und Land gekennzeichnet ist und die er zu überbrücken versucht.<br>
Im Anlauf zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Frauenfeld 2010, begleitet er die bösesten der Bösen privat, im Schwingkeller und an den traditionellen Bergschwingfesten. Auf seiner Reise taucht Schlatter in die reiche Historie des Schwingens und untersucht Brauchtum, Kultur und Bedeutung dieses Nationalspiels für die Schweiz.<br>
Am Sonntag, 20.03.2011 wird Beat Schlatter ab 19.00 Uhr im Liberty Cinema zum Apéro anwesend sein und um 19.45 Uhr in den Film einführen.
Zur Pause der 20.00 Uhr-Vorstellung im Schlosskino Frauenfeld, wird Beat Schlatter ebenfalls anwesend sein.<br>
Tickets sind ab sofort erhältlich.

Spielzeiten

Liberty Cinema Weinfelden
Hoselupf
Altersfreigabe: ab 8 Jahren
Laufzeit:90 Minuten
Regie:This Lüscher
 
Cast:Beat Schlatter, Roger Brügger, Christian Stucki, Nöldi Forrer, Gebrüder Thürig
 
Genre:Doku-Comedy
Startdatum:14. Januar 2018